Penwelder 500

Laser-Handschweißsystem für den Betrieb in Verbindung mit automatisierten Laserschweißanlagen

background-element

Die perfekte Kombination - Handlaser und automatisiert Laserschweißen

Die Vorteile des Handschweißlasers werden insbesondere beim Arbeiten in Verbindung mit einer automatisieren Laserschweißanlage sichtbar. (1) Schnelles und flexibles Laserschweißen von Mustern oder Prototypen ohne langwieriges Programmieren des Roboters, (2) weniger Aufwand im Vorrichtungsbau durch Laserheften verzugsarm und nacharbeitsfrei, oder einfach (1) Kleinserien am Laser-Handarbeitsplatz durch einen ungelernten Bediener – NICHT Schweißer (!) –  fertigen lassen, sind die augenscheinlichen Vorteile aus denen die Anwender sofortigen Nutzen ziehen.

Bauteile mit Handlaser vorheften spart Zeit und Geld

  • Vorheften von Bauteilen mit dem Handschweißlaser reduziert den Aufwand im Vorrichtungsbau.
  • kürzere Durchlaufzeiten bei komplexen Bauteilen, Bauteil mit dem Handlaser statt am Roboter heften oder gleich fertig schweißen
  • Statt mit WIG Heften mit dem Handschweißlaser arbeiten, Heften auch bei  Materialstärken < 1mm möglich

Bauteile ohne Vorrichtung schweißen

Um Bauteile automatisiert zu schweißen, ist in der Regel eine Vorrichtung nötig, die die einzelnen Blechkomponenten zusammenhält und richtig positioniert. Bei sehr kleinen Stückzahlen lohnt es sich allerdings oft nicht, in eine solche Vorrichtung zu investieren. Als Alternative empfiehlt Trumpf, zB das Bauteil mit dem Penwelder vorzuheften. Das hält die Teile zusammen und positioniert sie für den Schweißvorgang.

Prototypen oder Kleinstserien schnell und in bester Qualität präsentieren

Durch die Integration des Penwelders in eine Laserschweißanlage entsteht ein eigener Handlaserschweiß-Arbeitsplatz, der dem Bediener für das unkomplizierte Schweißen von Prototypen, Musterbauteilen oder Kleinstserien zur Verfügung steht. Somit können die Vorteile des Laserschweißens auch ohne einen Schweißroboter oder Portalschweißanlage genutzt werden.

Penwelder 500

Laser-Handschweißsystem für den Betrieb in Verbindung mit automatisierten Laserschweißanlagen

Bullet

100% sicher

zum Nachrüsten oder als Installation im Zuge der Neuanschaffung von automatisierten Laserschweißanlagen

Bullet

100% kompatibel

kompatibel mit gängigen Festkörperlasern, zum Anschluß an Steckertypen LLK und QBH über den 2. Abgang direkt an der Laserquelle

Bullet

100% flexibel

Betrieb in der Roboterzelle, in einer separaten Kabine oder direkt am Wendetisch

Anfrage

Angebot Penwelder 500 einholen

Wir beraten Sie gerne beim Ankauf eines Penwelders, System für handgeführtes Laserschweißen, im Zuge einer Neuanschaffung oder beim Nachrüsten einer Laserschweißanlage. Überlegen Sie auch die Option einer separaten Heftstation mit einem Penwelder in Kombination mit einem unserer Marken-Laserquelle aus Vorbesitz!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.